Kleinsmederegning på arbejdet med døre og beslag, 1729-31

Rigsarkivet, Rentekammeret

Bygningskommissionen af 10. marts 1731, nr. 421.7

Transskriberet af Jesper Vang Hansen, 2006

-----------

Regningen er dateret 13. marts 1731 og arbejdet udført i efteråret 1729. Regningen er på det arbejde i to kleinsmede var forpligtiget til at udføre efter kontrakt fra 11. maj 1729

--------------------------------

Auf Ihro Exelense und Hoch-Ehrvürdigen Befehl und überlandtBaumeister Krigers Anweisning an der Trinitatis Kirche an Kleinschmide Arbeit Verfertiget wie folget:

 

1729 d. 5 Octb.

 

1. 4 Thüren so ander Kirche seyed mit eine Verdeckten Schhlöser um behörigen beschlagen a stk 12 rdr                 48-0-0

 

2. Noch ein grosse doppelte Pforte so von der Strasse in den Runden Thorn gehet dass alte beschlag abgeschlagen und zurechtgemacht und 1 neu Verdeckt schloss dazugemacht und neue schrauben und nitnagele und andere nagelen der zu 6-4-0

 

3. Noch ein Ordinære Thur da man aus den thorn in des Kirche gehet, beschlagen mit neue Hengen und ein Verdeckt schloss           4-0-0

 

4. Noch ein Thur won den Thorn untere dach zu gehen mit neue hangen und 1 Verdeckt Schlosse      3-0-0

 

5. 11 Dach fenster Lucken beschlagen mit neue beschlag a stk 1 Rdr      11-0-0

 

6. Den Klocken Thorn und die Haube zubefestigen ist zugegangen an Anckers und Klammers 2 stk 16 Lpund 12 pund neu eisern weil dass alte nicht zu gebrauchen gewesen zu solche Arbeit a stk 22 rdr            62-2-13

 

7. Noch die fahnstange zu fest zu machen und zu befestigen gewogen 1 schiffpund 1 lispund 2 pund    5-0-0

 

8. 16 doppelte hängsäulen im dach beschlagen mit al zu behör und Andkers im Gibel won alt Eisern gemacht gewogen 16 schifpund 6 lispund a schifpund zur Arbeitslohn 10 rdr      163-0-0

 

9. An die Balken wo die zusammen geschärfset seyed, und auf die Wauren und an die Sparren Ankers und Bolzen da zugemacht, geworen 8 schiffpund 19 Lispund 11 pund a schiffpund arbeits Lohn 10 rdr                      89-5-1

 

10 Noch für das eiserte hin zufahren und Wegergelt und Plichts Folck     20-0-0

 

Suma             413 rd

 

Christianshafn d. 13 Martz 1731

Jürgen Ambrosen

Daniel Bocksen

 

 

Vorauf emphangen 42 schpund 11 lpund 4 pd alt eisern zu Verarbeiten so ist nach unsern überschlag das von ein jeden Lispund abgehat 3½ pund bleibet davon zu fertig Arbeit 33 schpund 5 Lpund 2 pund

Noch haben wir auf die so Rechnungempfangen               275-2-0

 

Ovenskrevne arbeyde er forfærdiget og leveret af disse tvende Mestere daniel Bochsen og Jørgen Ambrosius

Testerer

Gram

P.Horrebou   

-------------------------------------------------------

 
Jernbeslag på ringerloftet. Foto Jesper Vang Hansen, 2006Et af de dobbelte beslag på hængesøjlerne. Foto (jvh) fra Ringerloftet under ombygningen i 2006.
 
 
 
 
 
  Klik til hovedsiden   ――――――>